Gliederung: BOPF Einführung Mit BOPF arbeiten Business Objekte im ABAP RESTfull Programming Model Referenzen Modellierung – Design Time Tools Wir unterscheiden  Design Time: das Business Objekt (BO) wird modelliert. Festgelegt werden Datenstrukturen in Knoten (Nodes), Schlüssel und Aktionen die das BO Verhalten steuern. Die Dictionary-Objekte und die Konstantenschnittstelle werden generiert. Run Time: ein Verbraucher (Anwendung)…

Weiterlesen

Business Object Processing Framework Entwickler sind daran gewöhnt, Funktionen aus einer Library in Ihren Programmen aufzurufen. Im Gegensatz dazu implementieren Sie bei einem Framework Erweiterungen, die zu gegebenen Zeiten aufgerufen werden. Mit diesem Ansatz (Inversion of Control) verwalten Frameworks wie BOPF komplexe Aspekte einer Anwendung eigenständig. Das Ergebnis ist zweischneidig: das BOPF ist mächtig und…

Weiterlesen

Can you read ABAP code and understand its aim? You will expect some variation of a given pattern if you understand the solution. And if you have experience writing code in the domain you will look for idioms and you will be well aware of some pitfalls the implementation may have avoided. From your experience,…

Weiterlesen

There is a difference between searching and finding, so implementing a plain text search in ABAP is more challenging than querying a table attribute. The user-specified search pattern cannot be matched using the simple test for equality used for attributes. Sophisticated plain text matching algorithms are needed to make it attractive for users attuned to Google-search

Weiterlesen